Artikel » Omnibus-Infos » VISEON C11 Artikel-Infos
  Seite: 1 2 3 4 5  

  VISEON C11
Omnibus-Infos   VISEON C11
28.07.2011 von admin


Der Fahrgastraum: Komfort, Eleganz und „Open Space“

Der Fahrgastraum wirkt hell und freundlich und lädt dadurch zum Verweilen ein. Der vorn leicht ansteigende Mittelgang bietet auf der gesamten Länge eine Stehhöhe von mindestens 1970 Millimeter. Im Heck öffnet sich die Decke zu einer kuppelartigen Erhöhung mit großzügig dimensioniertem Panoramafenster. Diese „Open Space“ genannte, einzigartige Dacherhöhung im hinteren Bereich hat VISEON zum Patent angemeldet. Sie gewährleistet ausreichend Kopffreiheit und eine großzügige Stehhöhe im hinteren Mittelgang und in dem etwas erhöhten Bereich über dem Motor.


Der VISEON C11 ist mit einer Raumlüftung mit Ausströmern zum Gang und zum Fenster und ohne Belüftungsdüsen ausgestattet. Dies gewährleistet ein zugfreies und stets angenehmes Klima im gesamten Fahrgastraum. Die Regelung erfolgt voll elektronisch. Die Klimaanlage ist mit 24 kW oder 32 kW Kälteleistung lieferbar. Die separate Fahrerklimaanlage leistet 6 kW.

Bei der Bestuhlung hat der Kunde die Wahl: VISEON bietet hochwertige Fahrgastsitze sowohl von Kiel wie auch von Vogel preisneutral an. Schon in der Grundausstattung gehören verstellbare Rückenlehnen, abklappbare Armlehnen und Sicherheitsgurte zum Lieferumfang, ebenso wie eine große Auswahl verschiedener Polsterstoffe. Varianten mit Fußrasten, Klapptisch mit Getränkehalter, Lederkeder oder Ledervollausstattung sind ebenfalls erhältlich. Für Unterhaltung und Information sorgen die serienmäßige Audio-Anlage sowie eine Video-Anlage mit 19 Zoll großem Klappmonitor über der Fahrerkanzel und einem weiteren 19 Zoll großen Monitor, der über der Mitteltoilette positioniert ist.



Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Fehler gefunden? Fehlermeldung
Seite: 1 2 3 4 5 Seitenanfang nach oben