Artikel » Omnibus-Infos » Mercedes-Benz Travego Edition 1: Weltweit erster Serien-Omnibus nach Abgasstufe Euro VI Artikel-Infos
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  

  Mercedes-Benz Travego Edition 1: Weltweit erster Serien-Omnibus nach Abgasstufe Euro VI
Omnibus-Infos   Mercedes-Benz Travego Edition 1: Weltweit erster Serien-Omnibus nach Abgasstufe Euro VI
19.09.2012 von admin


Zielkonflikt von Emissionen und Kraftstoffverbrauch gelöst

Die besonders strengen Vorgaben der künftigen Abgasstufe Euro VI für Stickoxid-Emissionen (NOX) stehen generell im Widerspruch zu Forderungen nach nochmals gesenkten Partikelemissionen und einem niedrigen Kraftstoffverbrauch. Mercedes-Benz löst diesen Zielkonflikt mit der neuen einzigartigen Einspritztechnik X-PULSE sowie einer aufwendigen Abgasreinigung. Zu diesem Zweck wird die mehr als 500 000-fach bewährte BlueTec-Motorentechnologie mit SCR-Technik und AdBlue-Einspritzung mit Abgasrückführung und Partikelfilter kombiniert.

Die neuen Reihenmotoren überzeugen durch niedrigen Verbrauch und besonders niedrige Schadstoffemissionen. Durch die gekühlte Abgasrückführung entstehen bei der Kraftstoffverbrennung weniger Stickoxide, wodurch der AdBlue-Verbrauch um 40 Prozent gegen­über Euro V reduziert werden konnte. Das AdBlue wird jetzt durch die optimierte Dosiereinheit ohne Luft in den Abgasstrom eingedüst, im SCR-Katalysator werden die Stickoxide fast vollständig in Wasser und Stickstoff umgewandelt.


Das Abgassystem der Euro VI-Motoren ist zusätzlich mit einem hochwirksamen Dieselpartikelfilter ausgerüstet, welcher im Travego erstmalig nach 360 000 km und anschließend nur alle 240 000 km gewartet werden muss.

Um einen erhöhten Gegendruck im Abgassystem mit entsprechend negativer Auswirkung auf den Kraftstoffverbrauch zu vermeiden, ist die gesamte Abgasnachbehandlung inklusive Oxidations-Katalysator, Partikelfilter und SCR-Katalysator zweiflutig ausgelegt. Sämtliche Komponenten sind in einem Gehäuse zusammengefasst.

Travego Edition 1: weniger Emissionen, niedriger Kraftstoffverbrauch

Im Ergebnis bedeutet Euro VI im Travego Edition 1 eine weitere drastische Reduzierung der Abgasemissionen ohne die zunächst be­fürchtete Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs. Gleichzeitig sinkt der Verbrauch von AdBlue um rund 40 Prozent.

Um diese Ziele zu erreichen, mussten die Entwickler des Travego Edition 1 alle Register ziehen. So ist für Euro VI eine deutlich höhere Kühlleistung notwendig. Sie wurde nach umfangreichen Berechnun­gen und Versuchen erreicht: Verlegung des Kühlers von der linken auf die rechte Seite, Abschottung des Kühlerraums vom Motorraum, zusätzliche Abluftöffnungen im Fahrzeugheck, Einsatz von optimier­ten Lüftern sowie von Lüfterkupplungen mit besserer Regelmöglich­keit. Insgesamt stieg der Wirkungsgrad der Kühlanlage um 30 Prozent. Darüber hinaus konnten Geräusche und Motorraum­temperaturen weiter gesenkt werden.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Fehler gefunden? Fehlermeldung
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Seitenanfang nach oben