Artikel » Omnibus-Infos » Setra S 9: Der erste Bus aus dem Baukastensystem Artikel-Infos
  Seite: 1 2 3 4 5 6  

  Setra S 9: Der erste Bus aus dem Baukastensystem
Omnibus-Infos   Setra S 9: Der erste Bus aus dem Baukastensystem
21.10.2010 von admin


Das Verbot der Mittelgangsitze und das Bestreben die gesetzlich zulässige Länge von 12 m auszunutzen, führte 1961 zur Erweiterung der Baureihe um den S 14. Äußerlich fiel der neugestaltete Frontgrill auf, sowie die höhergezogenen Front- und Heckscheiben. Außerdem hatte man jetzt auf die Dachkuppel- und Heckbereich-Verglasung verzichtet. Durch die Neugestaltung passte nun auch eine Sitzreihe mehr in den Bus, was zur Änderung der Typenbezeichnung führte und alle Busse nun eine um den Wert 1 erhöhte Bezeichnung hatten. 1962 wurde dann ein neuer S 9 vorgestellt. Er war mit 8.530 mm kleiner als der 1959 vorgestellte S 9 und stellte das Kleinste dar, was im Rahmen der Baukastenserie möglich war.

Technische Daten Setra S 9 - Baujahr 1959



Setra S 9 – Baujahr 1962.


Fotos:
EvoBus GmbH – Setra Omnibusse


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Fehler gefunden? Fehlermeldung
Seite: 1 2 3 4 5 6 Seitenanfang nach oben